Infothek

Information für Praxen und Patienten.
PDF zum Download stehen für Sie zur Verfügung.

Anleitungen

Show all »

Analysen

Show all »

Patientenformulare

Show all »

Formeln

Auf dieser Seite finden Sie Berechnungstools für folgende Werte: Geschätzte glomeruläre Filtrationsrate nach der CKD-EPI Formel, Synonym: estimated glomerular filtration rate (eGFR), LDL Cholesterin (berechnet nach Friedewald et al.) und für die Berechnung der Clearance: (Körperoberfläche berechnet nach Du Bois).

eGFR

Geschätzte glomeruläre Filtrationsrate nach der CKD-EPI Formel

Synonym: estimated glomerular filtration rate (eGFR)

Indikation: Beurteilung der chronischen Niereninsuffizienz – Mass für die Filtrationsleistung der Nieren

Geschätzte GFR aus dem Plasmakreatinin nach CKD-EPI

Anmerkung: Plasmakreatininwerte allein sollten nicht zur Beurteilung der Nierenfunktion herangezogen werden, da erst eine Reduktion der Nierenfunktion > 50% in einer Kreatininerhöhung resultiert. Der Kreatininwert unterliegt ausserdem Schwankungen bedingt durch Alter, Geschlecht, Muskelmasse, Ernährung und Medikamenteneinnahme.
Grundidee: Da die Berechnung der Kreatininclearance aus Serum- und 24 h-Urin Kreatinin aufwändig und fehleranfällig ist, erfolgt daher eine approximative Berechnung gemäss der CKD-EPI Formel (Chronic Kidney Disease Epidemiology Collaboration).
Diese wurde von einer Arbeitsgruppe des NIDDKD (National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Disease) entwickelt.


Die Formel ist für Nierengeschädigte entwickelt worden, sie dient nicht zur Beurteilung Gesunder!

eGFR Rechner

LDL Cholesterin

LDL Cholesterin (berechnet nach Friedewald et al.)

Das Gesamt-Cholesterin setzt sich aus HDL-, LDL-, und VLDL-Cholesterin zusammen.
Das Gesamt- und HDL-Cholesterin kann einfach gemessen werden, das VLDL-Cholesterin lässt sich aus dem Triglyceridwert schätzen.

Anmerkung:

Der Triglyceridwert geteilt durch 2.2 (bei SI-Einheiten) entspricht annäherungsweise dem VLDL-Cholesterin. Diese Gleichsetzung ist jedoch nur in einem bestimmen Bereich des Triglyceridwerts gültig.
Bei Triglyceridwerten > 4 mmol/l fallen die Werte zu tief aus und sind mit Vorbehalt zu beurteilen. Bei Werten > 8 mmol/l macht eine Berechnung keinen Sinn mehr.

LDL-Cholesterin [mmol/l] =
Cholesterin – HDL-Cholesterin – (Triglyceride [mmol/l] / 2.2)

LDL Cholesterin Rechner

Kreatinin Clearance

Berechnung der Clearance: (Körperoberfläche berechnet nach Du Bois)

Kreatinin Clearance Rechner

Externe Partnerlabore