Ihr Labor

Die Laborgemeinschaft 1 wurde 1979 in Zürich-Altstetten gegründet. Das Labor ist eine Genossenschaft, mit der Möglichkeit, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Genossenschaft eintreten und so die Geschäftspolitik mitbestimmen können.

Die Laborgemeinschaft 1 ist eingerichtet für Analysen in folgenden Gebieten: Hämatologie (manuelle und automatische Differenzierung), Gerinnung, klinische Chemie, Hormonanalytik, Allergiediagnostik, Infektionsserologie, Rheumaserologie, Schwangerschaftsüberwachung, Blutgruppenserologie, Mikrobiologie (Bakteriologie, Mykologie, Tuberkulose/Mykobakterien, Parasitologie, Virologie und molekulare Diagnostik PCR).

Aktuell sind in der lg1 90 Mitarbeiter beschäftigt.

Genossenschaft

Fatime Imeri

Geschäftsleitung CEO,
Medizinische Leitung

Dr. med., MSc UZH in Life Sciences (dipl. mikrobiol.), EMBA UZH, Spezialistin für Labormedizin FAMH, Hämatologie, Klinische Chemie, Immunologie, Mikrobiologie

E-Mail 

Manfred Bächler

Geschäftsleitung CFO

E-Mail 

Hanspeter Hinrikson

Geschäftsleitung COO,
Abteilungsleitung Mikrobiologie

Dr. sc. nat., Spezialist für Labormedizin FAMH, Schwerpunkt Mikrobiologie

E-Mail

Karin Flückiger

Aussendienst

E-Mail

Carmela Gugliotta

E-Mail

Raffaele Curcio

Dr. sc. nat.,
Spezialist für Labormedizin FAMH, Schwerpunkt klinische Chemie. Nebenfach: Immunologie

E-Mail

Laborspezialisten

Fatime Imeri

Dr. med., MSc UZH in Life Sciences (dipl. mikrobiol.), EMBA UZH Spezialistin für Labormedizin FAMH Hämatologie, Klinische Chemie, Immunologie, Mikrobiologie

E-Mail

Hanspeter Hinrikson

Dr. sc. nat.,
Spezialist für Labormedizin FAMH Schwerpunkt Mikrobiologie
Abteilungsleitung

E-Mail

Raffaele Curcio

Dr. sc. nat.,
Spezialist für Labormedizin FAMH, Schwerpunkt Klinische Chemie. Nebenfach: Immunologie

E-Mail

Qualität

Die Qualitätssicherung erfolgt durch interne Qualitätskontrollen und durch Teilnahme an nationalen und internationalen Ringversuchen. Seren werden in der Serothek mindestens 10 Monate aufbewahrt.

An folgenden Ringversuchen nimmt die Laborgemeinschaft 1 teil:

  • Verein für medizinische Qualitätskontrolle des Universtitätsspitals Zürich (mqnet – Qualitätskontrolle)
    Drogen, Plasmaproteine, CRP/CRP Spotchem, HbA1c A/B, Troponin I, Urin, Bilirubin neonat.,
    Schilddrüse, Tumormarker, Allergiescreening, pro-BNP, Spotchem kl. Chemie, Spotchem Kreatinin, Hämatologie, Gerinnung, Infektionsserologie
  • Deutsche Gesellschaft für klinische Chemie, DGKL:
    Differentialblutbild, Arzneimittel, Hormone, Tumormarker, Drogen, CDT
  • INSTAND e.V. – Institut für Standardisierung und Dokumentation im
    medizinischen Laboratorium Düsseldorf:
    Hämatologie, Elektrophorese, Immunfixation, Glykierte Proteine, Urin, Plasmaproteine, Tumormarker, Neugeborenen Bilirubin, Infektionsserologie
  • Zentrallaboratorium SRK: Blutgruppenserologie, Hepatitis-, HIV-, Lues-Serologie
  • Firma Sanofi: ANF, DNS

Die Qualitätssicherung erfolgt gemäss Checkliste MKBMAL, sowie der Verodnung über mikrobiologische Laboratorien vom 29. April 2015.