• Curvularia spp.

    © LG1
  • Curvularia spp.

    © LG1

Weitere Bilder...

Kurzinformation:Curvularia spp.

Definition und Bedeutung: Schimmelpilz, Vertreter der Deuteromyceten

Morphologie und Kultur: Konidien meist 4 – 5 – zellig, leicht gebogen. Sehr charakteristisch für die Gattung. Als Porokonidien sympodial, an aufrechten, mehrzelligen Konidiophoren gebildet. Kolonien puderig, dunkelgrau bis schwarz. Rückseite ebenfalls dunkel. Artbestimmung sehr schwierig.

Pathogenese und Klinik: Als Opportunist v.a .bei immunreduzierten Personen Erreger von systemischen Mykosen. Ebenfall bei Nagelinfektionen und Aussenohrinfektionen nachgewiesen

Diagnose: Direktnachweis von Myzel und kultureller Nachweis

Therapie: keine Angaben