• Varibaculum cambriensis Gramfärbung 1000x


    © LG1
  • Varibaculum cambriensis Kolonie 100x

    © LG1

Kurzinformation:Varibaculum

Arten Varibaculum cambriensis

Bekannte Infektionen Isolate aus Abszess-Material, (Kopfbereich), oft mit anaeroben, grampositiven Kokken Peptostreptococcus sp) assoziiert. IUCD Infekte mit anaeroben Keimen und Varibaculum cambriensis sind beschrieben.


Empfindlichkeiten u. Therapie Metronidazol und/oder Clindamycin zeigen gute Wirksamkeit.

Systematik Grampositive feine, nicht sporenbildende Stäbchen. Actinomyces-ähnlich, (primär) Anaerob besser als in normaler Atmosphäre wachsend. Wurden erst 2003 beschrieben.

Literatur Val Hall, M. Collins, P. Lawson, R. hutson, E. Falsen, E. Inganas and B. Duerden: Characterization of some Actinomyces-like Isolates from Human Clinical Sources: Description of Varibaculum cambriensis gen. nov. sep. nov. In JCM 2003, Vol 41, 640-644