• Bacillus species Kolonien

    © LG1
  • Bacillus-Sporen Gramfärbung
    (Vergrösserung 1000x)

    © LG1

Kurzinformation:Bacillus

Arten B. anthracis (Anthrax = Milzbrand)
B. cereus, B. circulans, B. coagulans, B. licheniformis, B. megaterium, B. myroides, B. pumilus, B. sphaericus, B. subtilis, B. thuringiensis

Bekannte Infektionen B. anthracis - ist der Erreger von Anthrax welcher als Haut- , Lungen- oder gastrointestinaler Milzbrand vorkommen kann.
Andere Bacillus Arten sind assoziiert mit - Pneumonien, Septikämie, Augeninfektionen, posttraumatische Augeninfektionen (Endophthalmitis) durch Bacillus cereus. Meningitis, Lebensmittel- vergiftungen, Endokarditis, Bakteriämie, Lungeninfektionen.
Bacillus-Arten sind aber auch häufig als Kontaminanten anzutreffen.
Bacillus cereus kann Lebensmittel verderben durch die Bildung von hitzestabilem Enterotoxin (Cerulin). Die eine Form tritt nach 1-5 Stunden nach Genuss von kontamiertem Reis auf mit starkem Erbrechen und Durchfällen, die andere Form mit Bauchschmerzen und profusen Durchfällen innert 6-24 Std. nach Genuss von verdrobenen Lebensmittel. Hier ist ein thermolabiles Enterotoxin mit zytotoxischen Eigenschaften verantwortlich.

Empfindlichkeiten u. Therapie Ciprofloxacin, Penicillin, Erythromycin. Expositionsprophylaxe mit Ciprofloxacin während 60 Tagen! (Sanford 2002/2003) Vancomycin, Clindamycin, Aminoglycoside, Imipenem.

Systematik Bacillen sind grampositive, sporenbildende, aerobe Stäbchenbakterien aus der Ordnung Bacillaceae.
Einige Bacillus-Arten sind reklassiert worden, gehören heute den Gattungen Brevibacillus oder Paenibacillus an.

Literatur Ihde, D.C., Armstrong, D. (1973). Clinical spectrum of infection due to Bacillus species. Am. J. Med. 55, 839-845. - Slimans et al. (1987). Serious infections caused by Bacillus species. Medicine (Balt.). 66, 218-223. - Weber et al. (1988). In vitro susceptibility of Bacillus spp. to selected antimicrobial agents. Antimicrob. Agents Chemother. 32, 642-645. - Isaacson et al. (1976). Pseudotumour of the lung caused by infection with Bacillus sphaericus. J. clin. Pathol. 29, 806-811. - Samples, J.R., Buettner. (1983). Corneal ulcer caused by a biological insecticide (Bacillus thuringiensis). Am. J. Ophthalmol. 95, 258-260. - Samples, J.R., Buettner. (1983). Ocular infection caused by a biological insecticide. J. infect. Dis. 148, 614. - Reller, L.B. (1973). Endocarditis caused by Bacillus subtilis. Am. J. clin. Pathol. 60, 714-718

Spezielles

Bioterrorismus mit Milzbrand.
Industrielle Verarbeitung von tierischen Produkten (Haare, Haut, Fell, Knochen,) kann zu Hautanthrax führen.