• Propionibacterium sp.

    © LG1
  • Grampositive, nicht sporenbildende, gerade Stäbchen.

    © LG1

Kurzinformation:Propionibacterium

Arten P. acnes, P. avidum, P. granulosum,
P. lymphophilum, P. propionicus

Bekannte Infektionen Abszesse, Endocarditis, Bacteriaemie, Septische-Arthritis, Endophthalmitis, Akne vulgaris.
Kommen in Talgdrüsen vor, sind daher ein Bestandteil der Hautflora. Kontamination von Untersuchungsmaterialien die durch die Haut (Talgdrüsen) gewonnen werden müssen. Bei Blutkulturen sind die Hälfte aller Propionibacterien - Isolate Kontamination, nur bei 5% sind es echte Bakteriaemie-Erreger. Ebenso ist die Beurteilung von Isolaten aus Punktaten von Abszessen, Gelenken, immer mit der Klinik und der möglichen Hautkontamination zu bewerten.

Empfindlichkeiten u. Therapie Penicilline, Makrolide, Glykopeptide

Systematik Wachsen anaerob besser als aerob und werden deshalb den anaeroben grampositiven nichtsporenbildenden Stäbchen zugezählt.

Literatur Funke, G., von Graevenitz, A., Clarridge, J.E. 3rd., Bernard, K.A. (1997). Clinical microbiology of coryneform bacteria. Clin. microbiol. Rev. 10, 125-159. - Riley, T.V., Ott, A.K. (1981). Brain abscess due to Arachnia propionica. Br. med. J. i, 1035. - Brock, D.W., George, L.K., Brown, J.M., Hicklin, M.D. (1973). Actinomycosis caused by Arachnia propionica. Am. J. clin. Pathol. 59, 66-77.